Konferenz: „L’Acqua quando è troppa e quando è poca“

Sonntag, 11. März 2018 im Auditorium "G. Comisso" Villa Guidini - Zero Branco, Anlässlich der Wanderausstellung 2 ° Cenacoli d'Arte An der Strada del Radicchio findet eine Konferenz zum Thema "Wasser: Wenn es ist zu viel, wenn es wenig ist ", Referenten Prof. Luis Carlos Barbato, der über die Auswirkungen der Bodenkonsolidierung sprechen wird, und der Bürgermeister Mirco Feston, der den minimalen ökologischen Abfluss und die neue EU-Richtlinie erklären wird.